DRU DMV header

 

Zusammenarbeit DHRA und ESLA beendet

Liebe DHRA Fahrer,

Wie Ihr vielleicht schon vernommen habt, hat es in den vergangenen Monaten viele Veränderungen bezüglich des Drag Racing in Drachten gegeben. Leider mussten wir herausfinden, dass die Zusammenarbeit zwischen den Parteien nicht den gewünschten Effekt gebracht hat. Dies ist auch der Grund für die Beendigung dieser Zusammenarbeit.

Die Ereignisse der letzten Monate haben gezeigt, dass es nicht möglich ist weiter Wochenend Events zu fahren. Sowohl Finanziell, als auch von den Vorschriften, die die Organisation einhalten muss ist es nicht mehr tragbar. Wir als DHRA wollen das Drag Racing auf Drachten erhalten, da dies die einzige ¼ Meile Location in den Niederlanden ist. Darum haben wir beschlossen zurück zu unseren Wurzeln zu gehen und Streetlegal Dragrace zu machen. Wie auch die Fahrer wollen wir nur eins: Viele Läufe machen.

Wir werden das Event vom 25-27 August an die derzeitige Situation anpassen. Aus dem Feedback welches wir von vielen von euch bekommen haben geht hervor, dass für viele der Eintrittspreis an der oberen Kante liegt im Vergleich zu den Läufen die sie an einem Wochenende machen können. Die DHRA will wieder zurück zu einem zugänglichen Rennen, sowohl für das Publikum als auch die Fahrer. Dieses Konzept werden wir im Jahr 2018 weiterentwickeln in 3-4 Events.

Das Neue Event „DHRA Old Skool Streetlegal Dragracing“ wird wie folgt aussehen: - Es wird nur am 26. August von 10:00 – 22:00 gefahren - Für Fahrer ist der Einlass ab 08:00 geöffnet - Für Besucher ist der Einlass ab 09:00 geöffnet - Es gibt keine Stromversorgung, keinen Toilettenwagen oder Duschwagen für die Teams/Crew. Es werden allerdings ausreichend Dixis auf dem Gelände zur Verfügung stehen. Ebenso gibt es die Möglichkeit Kleinigkeiten zu essen und zu trinken zu erwerben. - Es gibt kein Camping für Teams/Crew - Es gibt keine präparierte Bahn - Es gibt keine Abgrenzung der Bahn durch Leitplanken. Dadurch wird der Platz auf dem Feld begrenzter. Bitte berücksichtigt dies! - Es sollen nur Streetlegal Klassen fahren. Pro Teams sind weiterhin herzlich willkommen, werden aber nur in Absprache mit der Organisation in der Demo Klasse fahren können (für mehr Infos bitte ein email senden am Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). - 150 Fahrertickets Maximal auf diesem Event - Der Eintrittspreis für Fahrer beträgt bei Voranmeldung 70€ - Der Eintrittspreis für Fahrer vor Ort ohne Voranmeldung beträgt 100€ - Der Eintrittspreis für Besucher beträgt €10,- für Erwachsene. Kinder bis 12 Jahre sind kostenlos. Kinder von 12-18 Jahre bezahlen 5€ - Wenn es im Rahmen unserer Möglichkeiten liegt wird für Kinder Unterhaltung auf dem Platz angeboten. Dadurch dass wir die Produktionskosten fürs Organisieren des Events niedrig halten können, können wir auch die Eintrittspreise niedrig halten. Wir als DHRA möchten das die Fahrer so viele Läufe wie möglich bekommen zu einem möglichst geringen Preis. Um das alles Möglich zu machen brauchen wir Eure Unterstützung. Darum bitten wir euch um folgendes: - Schreibt euch ab sofort für das „DHRA Old Skool Streetlegal Dragracing“ Event unter www.dhra.nl ein. - Der Vorteil beim Voranmelden liegt darin, dass wir dann alle Eure Papiere fertig haben. Das wiederrum ermöglicht uns einen schnelleren Ablauf bei Euren Papieren und dadurch ein schnellerer Start des Events. - Kauft Eure Tickets über den Ticketshop https://dhra.avayo.nl . - Eine Woche vor Start des Events werden wir schauen ob das Event kostendeckend ist. Sollte dies nicht der Fall sein werden die Kosten der Tickets (exkl. Administrationskosten) zurückerstattet. - Die Teilnahme ist nur mit einem gültigen Ticket und einer Voreinschreibung über www.dhra.nl möglich. - Bitte beachtet, dass nur eine begrenzte Anzahl an Tickets verfügbar ist.

 

Dear DHRA riders,

As you know there have been a lot of changes last couple of months concerning dragracing at Drachten. Unfortunately it has appeared that the participating parties cannot cooperate any longer because of the non-beneficial nature behind it. Hence why this cooperation ended.

After the events of the last months the conclusion is that it's no longer financially supportable to run weekend events due to all the rules and regulations our organization has to abide by and the costs that come with those.

We as the DHRA have decided to go back to our old way of streetlegal dragracing. Both our organization and the riders only want one thing; make lots of runs.

We will be changing the setup of the weekend event of the 25th till the 27th of August. Your feedback informed us our entry fee was a little high to the compared runs that can be made by a driver. DHRA wants to go back to a more affordable event for both public as well as streetlegal riders. This concept will be finalized in 2018 in about 3 to 4 events.

The new event of DHRA Old Skool Streetlegal Dragracing become as follows: - Only on saturday 26th of august you can drive from 10:00 till 22:00 - The gate opens at 8:00 for drivers. - The gate for public will open at 9:00. - There will be no power supply, toilet building or showers for teams and crews. - There will be dixie's and catering available on the grounds. - There will be no camping for teams or crews - We will not prepare the track. - There will be no safety rail , which will limit the space on the field slightly, please keep note of this. - There will only be streetlegal classes. Pro teams are welcome but can only drive in consultation with the DHRA organization (for more info please send an email to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . - There is a maximum of 150 driver tickets. - The entry price for riders in pre-registration is €70,- - The entry price for drivers at the gate is €100,- - The entry price for public is €10,- for adults, children till 12 get in free, entry price for children between age 12 to 18 is €5,- - If it is within our power we will have entertainment for the children on the grounds.

Because we can cut costs on organizing the event we're able to keep entree costs more affordable. Just like the riders, we the DHRA want to be able to make as much runs as we can for as little costs possible.

To make this all possible we need your support and ask the following of you:

- Re-enter yourself for the DHRA Old Skool Streetlegal Dragracing event at www.dhra.nl -The advantage of signing up again will make the paperwork quicker at the gate, as the papers will be ready at the event and decrease waiting time, making us able to start the event quicker. -Buy your tickets in the ticket shop https://dhra.avayo.nl , a week before the event we will check if the ticket sales can cover the event, if this is not the case the money you spent on the ticket will be deposited back to you. - Your entry will only be valid, if you have a valid ticket and a pre-registration on our website www.dhra.nl. Be sure to pay attention to this due to the limited amount of drivertickets available.