DRU DMV header

 

Let’s start…

Liebe Racer,

der Nennschluss der ProET Challenge ist nun zu Ende und wir dürfen uns wieder über 25 treue Teilnehmer aus Deutschland und Österreich freuen.
Unsere Termine sind fixiert, in nur 4 Wochen geht’s schon los mit dem ersten Rennen in Rivanazzano (Italien).
Danach folgen:

  • Bitburg 27. bis 28.05.2017
  • Kiskunlachaza 02. bis 04.06.2017
  • Alkersleben Speed Days 08. bis 11.06.2017
  • Jade-Race 14. bis 16.07.2017
  • Drachten Main Event 28. bis 30.07.2017
  • Nitrolympx 18. bis 20.08.2017

Es wird wieder eine sehr spannende Saison, hoffentlich mit vielen Erfolgen und persönlichen Bestzeiten.
Durch die Teilnehmer und Sponsoren freuen wir uns heuer wieder über ein sattes Preisgeld von insgesamt 8.000 €. Ohne unsere treuen Fahrer und Sponsoren wäre eine solche Summe nicht möglich und so ist die Challenge auch heuer wieder Spitzenreiter im europäischen Dragstersport.
Herzlichen Dank an 

  • US Speedshop
  • Tortissimo
  • Hoosier
  • Schöninger Glas
  • MadMile
  • TRZ Motorsports
  • Quick Performance
  • Zollshop
  • Computech
  • All Automotive
  • SacoTec
  • Kolbenwerk
  • Concept Circle

Durch die Neugründung der Drag Race Union hat sich einiges verändert, die Zusammenarbeit der Challenges in Europa ist nun sehr eng und dadurch erhoffen wir uns auch einen guten Zusammenhalt der Teams. Die Arbeit dadurch wird nicht weniger, jedoch freut sich das DRU Orga Team, diese Aufgabe gemeinsam bewältigen zu dürfen.
Bei den jeweiligen Challenges bleibt alles beim Alten, wie gewohnt sind für ProET - Jonny, Oli und Kathi verantwortlich, für Super ProET - Markus und heuer neu für Extreme Outlaw - Jonny und Kathi.
Aufkleber und T-Shirts gibt’s im DRU Fahrerlager.


Wir freuen uns schon auf Euch.

Euer DRU / ProET Orga Team
Oli, Jonny und Kathi