DRU DMV header

 

DRU Info der Challenges März 2018

Super Pro ET Challenge 2018
***english below

Hallo, ich möchte euch kurz über den aktuellen Stand der Supro ET Challenge informieren. Aktuell haben wir 18 Einschreibungen und noch 1-2 Teams die überlegen sich auch einzuschreiben. Somit halten wir den Standard der vergangenen Jahre. Einige Teams fahren dieses Jahr nicht mit uns, ihnen viel Erfolg in der Saison. Dafür haben wir einige Neulinge, euch ein herzliches Willkommen. Folgende Teams/Fahrer sind dabei:

Oliver Petzold (der seinen Titel verteidigen möchte), Stefan Eisenhauer, Eric Angeloni, Jochen Beck, Franz Aschenbrenner, Jens Könnecke, Billy Gane, Alain Dürr, Robert Gassner, Enrico Bailo, Fabio Cassinelli, Walle Strobel, Florian Uebel, Alex Halter, Beat Rechsteiner, Simon Rudiferia, Marc Henney, Gerhard Dold.

Weiterhin haben einige Sponsoren ihren Support auch für dieses Jahr bestätigt. Andere kamen hinzu, so dass wir jetzt schon verkünden können, dass der Sieger der Challenge 2500€ gewinnen wird. Dafür einen herzlichen Dank an unsere Sponsoren.

Unsere Sponsoren (bis jetzt): Eisenhauer KFZ Service, Team 74 Mike Bruckmüller, Hillbilly Hellfire Racing, Geiger Cars München, Spedition Schumann, Skull Racing, Färber und Steiger GBR, Alex Halter, Racepoint.it, Rechsteiner Bedachungen.

Was läuft hinter den Kulissen:

• Umgestaltung der Homepage läuft und ist rechtzeitig zum Start der Saison abgeschlossen.
• Finale Sponsorenaquise
• Challenge Aufkleber und Challenge Merchandise Planung läuft. Genauere Infos dazu kommen nach Ostern.

Ich freue mich auf die Saison, Rivanazzano ist bald, ebenso Santa Pod, Clastres, Ungarn, Hockenheim. Leider ist Bechyne erneut abgesagt worden. Ich hoffe, dass eure Teaminternen Rennkalender dadurch nicht allzu sehr durcheinander geworfen werden.

Wir sehen uns an der Strecke,

Markus Münch

***english
Super Pro ET Challenge 2018

Here is a short update about what is going on. The start of the season is looming arround the corner. So far we have 18 entrys and 1-2 Teams which are undecided yet. Good luck for all the Teams that do not race with us this jear and a very warm welcome to the Teams that joined us for the first time this year. The entrys so far are:

Oliver Petzold (willing to defend his Championship), Stefan Eisenhauer, Eric Angeloni, Jochen Beck, Franz Aschenbrenner, Jens Könnecke, Billy Gane, Alain Dürr, Robert Gassner, Enrico Bailo, Fabio Cassinelli, Walle Strobel, Florian Uebel, Alex Halter, Beat Rechsteiner, Simon Rudiferia, Marc Henney, Gerhard Dold.

Another big thank you to our sponsors. Many of them stick by us for a long time, welcome to thouse who support us the first time in 2018. We are happy to announce that the winner will take home 2500€ in the end of the season. Thanks to all sponsors and participants.

Our Sponsors (so far): Eisenhauer KFZ Service, Team 74 Mike Bruckmüller, Hillbilly Hellfire Racing, Geiger Cars München, Spedition Schumann, Skull Racing, Färber und Steiger GBR, Alex Halter, Racepoint.it, Rechsteiner Bedachungen.

Whats going on behind the scenes:

• Homepage remake, the look or fit will get a facelift
• Final talk to some possible sponsors
• Working on challenge stickers and challenge merchandise. More information after easter.

So, I’m looking forward to see you all at the racetracks, Rivanazzano, Santapod, Clastres, Kiskunlachaza, Hockenheim… the Bechyne race unfortunately got cancelled again.

See you,

Markus Münch

ProET Challenge 2018
*** english below

Hier der kurze Zwischenstand bei der ProET Challenge.
Inzwischen haben sich 25 Teams angemeldet, viele bekannte Gesichter, aber auch einige Neueinsteiger sind in diesem Jahr zu uns gestoßen.
Die Teilnehmerliste ist hier auf unserer Homepage veröffentlicht:
http://www.dragraceunion.eu/proet-challenge-score
Wenn ihr in der Teilnehmerliste auf die Startnummer oder den Namen der Teams klickt, kommt ihr direkt zum Fahrerprofil, in dem die Details zu sehen sind.

Durch unsere Sponsoren sind wir dieses Jahr wieder in der Lage, einen Preisgeldtopf von € 10.000,- auszuschütten.
Das heißt, dass der Sieger € 4.000,- am Ende mitnehmen kann.
Na, ist das Motivation genug?

Danken möchte ich auch hier unseren Sponsoren:
US Speed Shop, Spedition Schumann, Glas Schöninger, Zollshop.de, Computech, All Automotive,  Skull Racing, Färber und Steiger GBR, Hoosier-Rennreifen.de, Quick Performance und Sacotec.

Die Challenge Wertungsläufe sind fixiert und auch auf der Homepage zu finden.
Gekennzeichnet sind sie mit einem „ProET Siegerkranz“.
Das erste Rennen „Wide Open“ in Rivanazzano ist bereits in 5 Wochen, also verliert keine Zeit und macht eure Renner und das Equipment rechtzeitig fertig.

Ich freue mich, euch alle wiederzusehen,
Jonny

***english
Pro ET Challenge 2018

Here is the short intermediate in the ProET Challenge.
Meanwhile, 25 teams have registered, many familiar faces, but also some newcomers have come to us this year.
The list of participants is published here on our homepage:
http://www.dragraceunion.eu/proet-challenge-score
If you click on the start number or the names of the teams in the participant list, you will be taken directly to the driver profile where the details can be seen.

Thanks to our sponsors, we will again be able to pay out a winning pot of € 10,000 this year.
This means that the winner can take € 4,000 at the end.
Well, is that enough motivation?

I would also like to thank our sponsors here:
US Speed Shop, Spedition Schumann, Glas Schöninger, Zollshop.de, Computech, All Automotive, Skull Racing, Färber and Steiger GBR, Hoosier-Rennreifen.de, Quick Performance and Sacotec.

The Challenge scoring runs are fixed and can also be found on the homepage.
They are marked with a "ProET Siegerkranz".
The first race "Wide Open" in Rivanazzano is already in 5 weeks, so do not waste time and finish your race car and equipment on time.

I am glad to see you all again,
Jonny

ProET Challenge 2018 Purse

Die Challengeanmeldung läuft bereits auf Hochtouren.
Das Preisgeld steht jetzt schon fest.
Also, wer noch mitmachen möchte, sollte sich bald anmelden, denn am 25. März ist bereits Anmeldeschluss.

The challenge registration is in full swing.
The prize money is already fixed.
So, if you still want to join, you should sign up soon, because on March, 25th is already the deadline for registration.